StartseiteNews & Presse

News & Presse

Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia
Die I-CON Projektgruppe traf sich regelmäßig zum Austausch. © Chamber of Agricultural and Food Enterprises of Slovenia

Technologie aus Oberösterreich verbessert Lebensmittelproduktion in Osteuropa

11.06.2019

Im Rahmen des EU-Projektes I-CON sollte die Lebensmittelindustrie in Osteuropa auf den neuesten Stand der Technik gebracht und damit zukunftsfit gemacht werden. Die Firmen Daxner GmbH aus Wels und Kreuzmayr Maschinenbau GmbH aus Wallern an der Trattnach haben mit innovativen Lösungen einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg des Projektes geliefert. Anlässlich der Final Conference, die am 22. Mai in Ljubljana stattfand, wurden die Projektergebnisse präsentiert.


Das automatisierte Fütterungssystem „Spotmix“ mischt das Futter für jedes Tier im Stall individuell zusammen. © Schauer Agrotronic GmbH
Das automatisierte Fütterungssystem „Spotmix“ mischt das Futter für jedes Tier im Stall individuell zusammen. © Schauer Agrotronic GmbH

Roboter füllt Futtertrog

27.05.2019

Landwirtschaft im 21. Jahrhundert ist meist immer noch einfache Mechanisierung, ergänzt durch den persönlichen Arbeitseinsatz des Landwirts. Bei der Fütterung der Tiere spielt die Automatisierung eine immer größere Rolle. Das Projekt „Spotmix 3 2020“ sorgt dafür, dass jedes Tier die notwendige Futtermenge mit einem optimalen Mix aller Nährstoff-Komponenten erhält.


Digitalisierung nur mit zusätzlichen Fachkräften und flexiblem Bildungssystem zu schaffen

Ergebnisse der Studie "Digitalisierung Weiterdenken"

27.05.2019

Den steigenden Fachkräftebedarf schaffen wir nur mit Menschen aus EU-Drittstaaten. Und die Herausforderungen der Digitalisierung meistern wir nur mit lebenslangem Lernen und einem flexibleren Bildungssystem. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der oö. Standortagentur Business Upper Austria.


OÖ Zukunftsforum 2019

Zukunftsforum Oberösterreich

23.05.2019

Das OÖ Zukunftsforum 2019 findet von 30. September bis 2. Oktober 2019 im Palais Kaufmännischer Verein Linz statt. Mit drei Abendveranstaltungen und zwei Konferenztagen ist das Forum ein zentraler Hotspot für die heimische sowie internationale Wirtschafts- und Forschungslandschaft.

Beitrag lesen

Bernhard Moser, SCCH, Irene Auffret, AVI Systems, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Klaus Pirklbauer, SCCH. © SCCH / Gustav Lehner
Bernhard Moser, SCCH, Irene Auffret, AVI Systems, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Klaus Pirklbauer, SCCH. © SCCH / Gustav Lehner

Künstliche Intelligenz revolutioniert auch Software-Entwicklung

17.05.2019

Wird das Voranschreiten von Künstlicher Intelligenz (KI) die Software-Entwicklung revolutionieren oder ist das umgekehrt? Mit dieser Fragestellung, der Zukunft des Software Engineerings und dem enormen Potenzial von Künstlicher Intelligenz in der Anwendung befassten sich rund 100 Fachexpert/innen beim diesjährigen Software Research Day gestern, Mittwoch, in der Tabakfabrik in Linz, veranstaltet von der Software Competence Center GmbH (SCCH). „Künstliche Intelligenz hat das große Potenzial, auch das Wirtschaftswachstum weiter anzukurbeln. Voraussetzung dabei ist, dass Oberösterreich in wesentlichen Technologiebereichen seine führende Rolle weiter ausbaut und die heimische Innovationskraft gezielt auf strategische Schwerpunkte ausgerichtet wird“, erklärte Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner bei seiner Impulsrede.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und der künftige Tech2B-Geschäftsführer Raphael Friedl. ©Land OÖ / Schaffner
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und der künftige Tech2B-Geschäftsführer Raphael Friedl. ©Land OÖ / Schaffner

Raphael Friedl wird neuer Geschäftsführer des oö. Hightech-Inkubators tech2b

13.05.2019

Raphael Friedl (36) wird mit 1. Juli 2019 neuer Geschäftsführer des oö. Hightech-Inkubators tech2b. Derzeit leitet er das scale-up-Gründungsprogramm im Unternehmen. Friedl folgt Markus Manz nach, der mit 1. August 2019 die Geschäftsführung des Software Competence Centers Hagenberg (SCCH) übernimmt.


Alle Teilnehmer und Start-ups auf einen Blick – mit Konfettikanonen wurde der Abschluss gefeiert. ©phantomride
Alle Teilnehmer und Start-ups auf einen Blick – mit Konfettikanonen wurde der Abschluss gefeiert. ©phantomride

Das Bike gehorcht in Zukunft aufs Wort

Connected Mobility Hackathon liefert teilnehmenden Firmen kreative Ideen zur Digitalisierung

06.05.2019

Das Motorrad mit der eigenen Stimme starten, den besten Stellplatz für das Feuerwehrauto am Einsatzort mittels Assistenzsystem finden oder an der Tankstelle bezahlen, ohne aussteigen zu müssen. Das waren einige der Themen am 2. Connected Mobility Hackathon in der KTM Motohall in Mattighofen vom 24.-26.4.2019.


Projektpartner gesucht – Digital Pro Bootcamp „Data Science & Security“

30.04.2019

Für ein Projekt im Rahmen der FFG-Ausschreibung DIGITAL PRO BOOTCAMP sucht die FH Oberösterreich und die RISC Software GmbH Unternehmen, die an einem kompakten Qualifizierungsprogramm zum Thema Data Science & Security interessiert sind.


Zukunftsgespräch: Achtsam in die digitale Zukunft

Die Oö. Zukunftsakademie lädt am 25. Mai 2019 ins Design Center Linz ein

23.04.2019

Die Oö. Zukunftsakademie in Kooperation mit der education Group lädt Sie im Rahmen der Bildungsmesse didacta DIGITAL Austria zum Zukunftsgespräch „Achtsam in die digitale Zukunft“ am Samstag 25. Mai 2019 ab 12:00 Uhr ins Design Center Linz, Europaplatz 1, herzlich ein.


286 Einträge | 29 Seiten