#IT_moves - Aktivitäten rund um den IT-Bereich

Ob Kinder-Uni, IT Summer School oder Coder Dojo: Es gibt zahlreiche Initiativen in Oberösterreich, die auch schon jungen Leuten den Zugang zur IT spielerisch möglich machen.

Coder Dojo Linz

Das CoderDojo ist ein Club für Kinder und Jugendliche, die programmieren lernen und Spaß haben wollen. In regelmäßigen Treffen wird gelernt wie man Webseiten entwickelt oder Apps und Spiele programmiert. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kinder unter 13 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Für den ersten Besuch ist eine Anmeldung notwendig.
linz.coderdojo.net

Kinder-Uni Oberösterreich

Die Kinder-Uni Oberösterreich ist ein außerschulisches Bildungsangebot, das Kindern einen anregenden Einblick in die Welt der Wissenschaft und die vielfältigen Möglichkeiten der Anwendung akademischen Wissens vermitteln möchte. Nicht ehrgeiziges Lernen steht im Vordergrund, sondern die Neugier auf die Welt und die Freude am Fragenstellen!

www.kinderuni-ooe.at

IT Summer School

Mit der globalen Digitalisierung ändern sich elektronische Trends, der Grad der Automatisierung steigt an und der Informationsfluss passiert schneller denn je. Darauf muss die Jugend entsprechend vorbereitet werden. In den Sommerferien werden daher IT Programmierkurse, im Modulsystem aufbauend, für SchülerInnen ab 10 an der JKU angeboten.

www.it-summer-school.at

4youCard DigiCamps

Beim 4youCard-DigiCamp erwartet dich ein vielfältiges Programm. Eine Woche lang kannst du unter der Anleitung professioneller Coaches experimentieren, digitale Welten kennenlernen und kreativ sein. Das 4youCard DigiCamp ist eine Erfahrung, die man nie mehr vergisst. YouTube, 3D-Druck, Robotic & mehr – in den 4youCard DigiCamps in Hagenberg und Lambach können 11- bis 14-Jährige ganz in die digitale Welt eintauchen.
www.digicamp.at

Coder Dojo Steyr

CoderDojo ist ein kostenloser Programmierclub für Kinder und Jugendliche. Alle zwei Wochen finden die CoderDojos in Steyr statt, bei denen du Computerspiele, Apps und Websites programmierst oder andere coole Projekte umsetzt. Erfahre, wie, wo und was du bei CoderDojo spielerisch programmieren kannst.

https://tic-steyr.at/coderdojo-steyr

u19 – CREATE YOUR WORLD Festival

Das „Festival im Festival“ lädt auch in diesem Jahr wieder zum Experimentieren und Ausprobieren ein. Bei u19 – CREATE YOUR WORLD können neue Technologien, ungewöhnliche Lebensmodelle oder Konzepte und Ideen in vielen unterschiedlichen Open Labs getestet werden.

https://ars.electronica.art/u19/de/festival/

Catalysts Coding Contest

Größter Programmierwettbewerb Europas, mit mehr als 3600 Teilnehmern in 34 unterschiedlichen Städten. Am Ende des Tages winken eine Menge Praktikumsplätze in interessanten Firmen im In- und Ausland. Man kann sich auch selbst mit gleichaltrigen messen und lernt Lösungsorientiert zu arbeiten. Mit über 1.200 Schülern erreicht der School Coding Contest auch das selbst auferlegte Ziel, den IT- Nachwuchs zu fördern und mehr junge Menschen für eine technische Ausbildung zu begeistern.

www.codingcontest.org

Digital Dojo

Das Digital Dojo der COUNT IT Group ist ein virtueller Übungsraum, in dem Du Deine Fertigkeiten im Programmieren überprüfen, verbessern und mit anderen vergleichen kannst. Es ist außerdem Schauplatz der ultimativen Programmier-Challenge, bei der Dir coole Preise und Karriereaussichten winken. Die Digital Dojo Challenge kann auf Anfrage auch in Deiner Schule stattfinden – natürlich kostenlos.

https://dd.countit.at/
https://dd.countit.at/programmierwettbewerb

Programmierschule

Die Programmierschule der COUNT IT Group bietet 10 bis 15 Jährigen den leichten Einstieg in die Welt des Programmierens. In diesem kostenlosen Kurs, der pro Semester alle zwei Wochen stattfindet, können Kinder und Jugendliche auf spielerische Art und Weise und ohne Vorwissen die Grundlagen des Programmierens erlernen.

https://dd.countit.at/programmierschule

Female Coders

Die Female Coders sind eine Gruppe von Frauen, die es sich zum Ziel gemacht haben Frauen in der IT zu verbinden und Frauen den Einstieg ins Programmieren zu erleichtern. In zweiwöchigen Studygroups können Teilnehmerinnen mit oder ohne Vorkenntnisse mit anderen kleine Projekte entwickeln oder an vorbereiteten Übungen arbeiten um Java, Python, HTML/CSS oder JavaScript zu lernen. Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich an alle Frauen und an all jene, die sich als Frau identifizieren.

https://female-coders.at/de/home-de/

Junior Bootcamp

Am 24. April 2020 finden im Rahmen des Global Azure Bootcamps auf der ganzen Welt hunderte Workshops zum Thema Cloud Computing und Microsoft Azure statt. In Linz gibt es dazu parallel zu dieser Veranstaltung das Junior Bootcamp, das sich an junge Coder zwischen 13 und 17 Jahren richtet. Wer schon etwas Erfahrung beim Programmieren hat, kann im Junior Bootcamp zum ersten Mal Konferenz-Luft schnuppern. Die Teilnahme am Event ist kostenlos.

https://www.globalazurebootcamp.at/junior-bootcamp/.

Women & Girls Hackathon 2020

Beim Women & Girls Hackathon 2020 finden sich Mädchen & Frauen mit verschiedenen Vorkenntnissen zum gemeinsamen Hacken zusammen. Ziel ist es, im Team oder auch alleine, nützliche, kreative oder unterhaltsame Prototypen und Projekte umzusetzen. Dafür werden nicht nur Software Entwicklerinnen, sondern auch UI/UX Designerinnen, Texterinnen, Hardware Entwicklerinnen und viele mehr gebraucht. 

https://female-coders.at/de/hackathon/

ZURÜCK zu #IT_rocks