StartseiteSchwerpunkteAusbildung & Qualifizierung

Ausbildung & Qualifizierung

Moderne, vielfältige Bildungs- und Ausbildungslandschaft

Motivierte und erstklassig ausgebildete Arbeitskräfte aus Oberösterreich sind ein entscheidender Erfolgsfaktor der in Oberösterreich tätigen Unternehmen. Dahinter steht eine moderne, vielfältige Bildungs- und Ausbildungslandschaft, die sich an den Bedürfnissen der Wirtschaft orientiert. Denn die laufende Qualifikation der Mitarbeiter/innen ist einer der entscheidenden Faktoren dafür, dass der Standort OÖ aus der digitalen Transformation gestärkt hervorgeht. Hier gilt es, nicht nur auf die Uni-/FH-Absolventen zu schauen, sondern auch auf HTL-Abgänger aus den Bereichen Elektronik, elektronische Datenverarbeitung, IT.


Best Practice


Fachkräfte 4.0

Die Digitalisierung verändert die Anforderungen an die Qualifizierung immer schneller. Daher braucht es unter anderem Instrumente, die eine Vorschau auf die künftig benötigten Kompetenzen liefern, das Bildungsangebot muss laufend erweitert und das Interesse an den MINT-Fächern muss gestärkt werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der Automobil-Cluster von Business Upper Austria bietet beispielsweise einen Lehrgang zum Thema Digital Transfer Manager an und das Netzwerk Humanressourcen von Business Upper Austria ein Seminar mit dem Titel Digitaler Stress, in dem Unternehmen die Möglichkeit haben, Mitarbeiter hinsichtlich digitaler bzw. technologischer Stressprävention zu qualifizieren und weiterzubilden.

 

#IT_rocks

#IT_rocks ist ein Informations- und Berufsinfopaket, um die digitalen Ausbildungswege und Berufe in OÖ sichtbarer zu machen.

Foto: Mag. Christian Mayer, CMC

Mag. Christian Mayer, CMC

Manager

Fachkräfte Service OÖ

Mobil: +43 664 8186555
Tel.: +43 732 79810-5052