StartseiteBest-PracticeWerkstattsoftware - easyKFZ

EasyKFZ

Werkstattsoftware, einfach wie ein Gabelschlüssel 

Es waren Wehklagen von Bekannten, die den Elektrotechnik-Ingenieur Thomas Grömer zum Software-Unternehmer gemacht haben: Freunde aus der Autobranche jammerten immer wieder über lästige Büroarbeit. Also machte sich Grömer kurzerhand daran, eine Werkstattsoftware zu entwickeln, die sich „einfach wie ein Gabelschlüssel“ bedienen lässt.

Routineaufgabe wie Rechnungen und Bestellungen lassen sich mit der Software einfach erledigen. So sparen die Kunden – Zielgruppe sind kleine freie Autowerkstätten – Zeit und Geld.

Mittlerweile ist das easyKFZ-Team auf vier Mitarbeiter angewachsen und die Software läuft erfolgreich in 100 Werkstätten. 

 

„Software kommt nicht immer aus Konzernen. Oft lösen auch kleine Unternehmen große Probleme mit guter Software.“ Thomas Grömer, Gründer von easyKFZ

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Foto: DI Michael Lettner, BSc

DI Michael Lettner, BSc

Cluster-Manager

Ihr Ansprechpartner für strategische und internationale Kooperationen.

Mobil: +43 664 848 1229